HighEnd Plattenspieler

Plattenspieler gibt es viele! Alte und Neue. Schwere und Leichte. Vor allem teure und billige. Schallplattenspieler – kein echter HighEnder kommt um dieses Gerät drumherum.

Modern Talking & Schallplatten

Oh, Himmel! Was hat Modern Talking mit Schallplatte zu tun? Nun, ohne Schallplatte bzw. Plattenspieler kein »Modern Talking«. Und damit wäre uns einiges erspart geblieben. Leider feiert MT nun den dreissigsten Geburtstag. Beziehungsweise MT feiert ja nicht direkt, sondern lässt feiern. »Fisherman Friend« gedenkt diesen Umstand mit: »Sind sie zu Cherry, bist Du zu Lady.«

Autsch. Das hat was, lässt mich jedoch den Pfefferminzkonsum verweigern. Mit Pfefferminz, mit Pfefferminz, bin ich nicht mehr dein Prinz.

Was aber tun, wenn man sich keinen Plattenspieler leisten kann?
Oder den Dreissigsten MT-Geburtstag stilecht »gedenken« will?

DIY Plattenspieler

Ganz einfach: Man baut sich einen! Das ist leichter, als wie man denkt. Feinmechanische Fertigkeiten sind nicht erforderlich. Es reicht, wenn man ein geübter Grobmotoriker ist. Neben etwas Technik benötigen wir einen 08/15-Tonarm und die dänischen Plastikspielsteine aus unseren Kindertagen (gibts’s auf dem Dachboden oder bei Omma): Lego!

Das Ergebnis eines Lego-Plattenspielers sieht dann so aus:

Und wer hats gemacht?
Der da. Google meint, es wäre einer aus Korea. Ist auch egal woher. Neben diversen »durchgeknallten« Röhrenverstärkern nun auch pfiffiges beim Rillenkratzer. Respekt.

Es ist allerdings ein Gerücht, dass der notwendige Phono-Vorverstärker aus Plasticant zusammengefrickelt wurde.

Interessant wäre jetzt ein Gegenentwurf mit Fischertechnik

frihu

…hört gerne Musik. Über Röhrenverstärker. Musikrichtung egal. Ausser Jazz, Hip-Hop, House, Metal, Trash, Schlager, Volksmusik, Gangsta-Rap (noch schlimmer, wenn in Deutsch gebrüllt). Da krieg' ich ein Hörnchen. Autor der Bücher: Hören mit Röhren, Röhrenschaltungen und High-End Röhrenschaltungen. Artikel in hifi-tunes (Röhrenbuch 2): Bauteileauswahl für Röhrenverstärker und EL509 Single-Ended Röhrenverstärker im Selbstbau

Kommentare sind geschlossen.