Röhrenverstärker-Customize (tuning):

805-Röhrenverstärker “Transmitter”

Die Transmitter. Jetzt aber. Wie das bei Röhrenverstäker mit 805-Trioden so grob funktioniert, ist hier schon beleuchtet worden. Bis auf Details entsprechen die Transmitter die schon vorgestellte Shishido-Schaltung. Es hat allerdings schon etwas Zeit gekostet, um das herauszufinden. Es sind gerade diese Details die diese Monos dann »nur« als eine Reminiszenz an Shishido werden lassen.…
[Weiterlesen]


Selbstbau Röhrenverstärker

Audio-Röhrentechnik: Know-how, Tipps & Tricks…

Röhrenverstärker Steampunk-Style

Steampunk – mir fällt nix anderes ein, womit man diese 300B-Röhrenverstärker (Monoblöcke) umschreiben kann. Auf Wikipedia fand sich der Begriff DIY-Steampunk. Also das Reparieren und Wiederverwerten von alten technischen Dingen. Nichts anderes ist das hier. Oder, in modernem »Neu-Sprech« ausgedrückt: Nachhaltiges Basteln. Irgendwann um die Jahrtausendwende von einem Bastler aufgebaut, immer wieder geändert und irgendwann verkauft.…
[Weiterlesen]


Alles andere… »mit ohne« Röhren…

An- & Aufreger sowie Langweiliges…

Fettes Rock’n’Roll

Eine echter Rock’n’Roll ist simpel, mehr oder weniger schnell – jedoch strikt den Vier-Viertel Takt einhaltend, damit es noch tanzbar war. Die Könige des Rock’n’Roll waren bekanntlich Chuck Berry, Bill Haley, Little Richard oder auch Jerry Lee Lewis. Elvis, natürlich. Den auch.…
[Weiterlesen]