Röhrenverstärker-Customize (tuning):

Yaqin MS30

Der MS30 von Yaqin schien ein alter Bekannter zu sein. Früher nannte er sich allerdings MC30, also mit einem C, wie Cäsar. Seine Besuche sind allerdings selten geworden. Nun also ein MS30. Mit einem S, wie Siegfried. Wie auch immer. Namen sind Schall und Rauch. Man findet sowieso immer das Gleiche.…
[Weiterlesen]

A880-RöhrenMonos

Diese A880’er Röhrenverstärker (Monoblöcke) sind Second-Hand und zudem ausgewiesenes Asia-Import. Cayin steht zwar drauf, aber es wird kein Zweifel daran gelassen, wer’s gemacht hatte: Spark. Die Monos stammen übrigens aus der Pre-RoHS Ära. Bezogen auf diese A880-Röhrenverstärker scheint Import bzw. Export aber so eine ganz spezielle Geschichte gewesen zu sein……
[Weiterlesen]

JJ’s 828 Röhrenverstärker

JJ fertigt bekanntermaßen Röhren. Das JJ-Logo prangt aber auch auf Kondensatoren und Röhrenverstärker. Um letzteres geht es jetzt. Die Modellbezeichnungen der Röhrenverstärker sind – entgegen aller HiFi-Phantasiegesetze – völlig unerotische Nummern. Wie die zustande kommen, soll das Geheimnis der JJ-Marketingabteilung bleiben. Ich habe es mit dem »Flagschiff« Acht-Zwo-Acht zu tun.…
[Weiterlesen]


Selbstbau Röhrenverstärker

Push Pull mit EL504 & Co

Mit der EL504 oder ähnlichen Röhren in den HiFi-Bereich zu gehen, ist ein gefährliches Unterfangen. Nur zu leicht wird man geächtet. Dabei ist ein EL504-Gegentaktverstärker nur logische Konsequenz: Wer mit der EL509 den Eintakt-Fetisch frönt (so wie ich), dem juckt es in den Fingern, auch etwas mit der EL504 zu »veranstalten« (so wie ich eben).…
[Weiterlesen]


Audio-Röhrentechnik: Know-how, Tipps & Tricks…

Alles andere… »mit ohne« Röhren…

An- & Aufreger sowie Langweiliges…

Alte Besen…

editoral - frihu.com

Neue Besen kehren gut. Ja. Aber die alten Besen kennen die Ecken besser. Dieses bekannte Sprichwort lässt sich auf andere Bereiche ummünzen. Röhrentechnik, zum Beispiel. Klar. Aber auch in der EDV, sprich IT, sind die alten Besen nicht zu unterschätzen.…
[Weiterlesen]