An- & Aufreger: Dies & Das im Editoral:

Finde Musik…

Musik geniessen

Es kommt die Zeit, da muss Mann tun, was zu tun ist. Zum Beispiel das Radio ausschalten und sich eine eigene Musikauswahl zusammenstellen, die Mann tagsüber im Hintergrund laufen lassen kann. Wirklich einmal queerbeet durch alle Musikrichtungen und -Epochen. Keine Wiederholungen, kein Jammer-Gedudel und bloss kein AC/DC, bloss kein Queen mehr.…
[Weiterlesen]


Fast mit ohne Röhren: Das drumherum um den Röhrenverstärker…

Recherche first!

Wie wichtig Recherche beim Kauf von Gebraucht-Röhrenverstärkern ist, möchte ich einmal anhand von zwei Beispielen darlegen. So unterschiedlich sie auch sind, sie haben eines gemeinsam: Der Kauf entpuppte sich als Fehlinvestition. Einmal war es der Name, der zur Verblendung führte, im anderen Fall entpuppte sich das Schnäppchen als Lehrgeld – mit gutem Ausgang.…
[Weiterlesen]


Audio-Röhrentechnik: bisserl Grundlagen, Know-how, Tipps & Tricks

Pfusch!

Es gibt zwei Arten von Pfusch. Das Trickreiche und das Gewissenlose. Letzteres ist gefährlich. »Kannste pfuschen, kannste anfangen«, heisst es oft im Handwerk, wobei die Betonung auf »kann« liegt. Jeder Handwerker weiss beim »tricksen«, wie es richtig geht und aus irgendwelchen Gründen bleibt einem manchmal nichts anderes übrig, als gekonnt (!) zu pfuschen… äh… zu tricksen.…
[Weiterlesen]


Angepasst: Röhrenverstärker-Customize (tuning):

Spark?

Ja, das ist ein Spark. Sieh’ mal an. Ein getarntes OEM-Produkt aus dem Hause Zhuhai Spark Electronic Equipment Co. LTD, um genau zu sein. Getarnt deshalb, weil dieser Gegentakter zunächst gar nicht nach Spark aussieht. Warum ich das so mit Gewissheit sagen kann? Nun, nur Spark hat(te) diese ganz spezielle Art, einen Röhrenverstärker aufzubauen.…
[Weiterlesen]

Ampeg V4

Mit Ampeg verlassen wir mal kurz die eigentlichen HiFi-Gefilden und fangen da an, wo Musik entsteht. Also beim Musiker bzw. seinen Instrumenten und hier speziell Verstärker. Auch ein Gitarrenverstärker gilt als Instrument. »Mein« Instrument ist ein Ampeg V4. Der alte V4 ist ein Dinosaurier, stammt aus den 1970’er Jahren und ist ein Voll-Röhrenverstärker – auf Leistung und »Effekt« gezüchtet.…
[Weiterlesen]


Macht richtig Spass: Röhrenverstärker-Selbstbau

Ei, Ei, Ei – Urei

»Urei? Was’n das? Ein Billig-Röhrenverstärker?« Nein, nein. Urei nennen sich Lautsprecher und gelten quasi als ein schallwandlerischer Geheimtipp für Kenner (der Akustik) und Genießer (der Muse). In diesem Fall handelt es sich um Urei 813C mit JBL-Schallwandler. Damit Sie jetzt eine vage Vorstellung von dem bekommen, was das für Lautsprecher sind und was das Ganze mit Röhrenverstärker zu tun hat, eine kurze Einleitung.…
[Weiterlesen]