HiFi-Stress

Vary µ tubes

Es kommt immer wieder vor, dass sich bei einem Eigentumstransfer Stress ergibt. Also Stress zwischen Verkäufer und Neubesitzer. Stress kommt auch mal auf, wenn das Ergebnis einer Reparatur oder »Upgrades« nicht so verläuft, wie man sich das so vorgestellt hatte.…
[Weiterlesen]

Stormy-Röhrenverstärker

editoral - frihu.com

Tja… Äh… Was soll ich sagen? Vielen Dank für die Mails, die seit dem Stormy-Tornado bei mir aufliefen. Zumindest »in meinem Revier« ist nichts passiert. Ich hatte das glückliche »Vergnügen«, das Ereignis erst am anderen Morgen zur Kenntnis nehmen zu dürfen……
[Weiterlesen]

Diese Momente…

editoral - frihu.com

Es sind diese kurzen Momente, die dem Leben Würze verleihen. Wobei die Würze hochnotpreinliches Erröten, Betroffenheit oder aber auch Freude verursachen kann. Je nach Intensität kann sie nur sehr kurz wirken oder lange anhalten. Letzteres sind dann lange Momente an die man sich später mehr oder weniger gerne erinnert. »Weisst Du noch…?«…
[Weiterlesen]

Schluss… Akkord

»Jo is denn heut scho Weihnachten?« Jo… äh… Nunja. Bald. Und dann ist alles vorbei. Schluss. Alles zurück auf Los. Same procedure… Na, Sie wissen schon. Und so Mancher mag beim nahenden Finale an Wilhelm Busch denken, der das unrühmliche Ende zweier Anarchisten mit »Gott sei Dank! Nun ist’s vorbei – Mit der Übeltäterei!« kommentierte.…
[Weiterlesen]

Handicaps beim Röhrenverstärker basteln

Handicaps beim basteln an oder in einem Röhrenverstärker sind vielfältig. Mal ist es die Schaltung, mal sind es die Bauteile, mal passt die Röhrenschaltung nicht in’s Gehäuse. Letzteres merkt man oft zu spät, weil man bis zuletzt gehofft hatte. Oder der Lötkolben heizt nicht mehr. Irgendwas ist ja immer.…
[Weiterlesen]

Finde Musik…

Musik geniessen

Es kommt die Zeit, da muss Mann tun, was zu tun ist. Zum Beispiel das Radio ausschalten und sich eine eigene Musikauswahl zusammenstellen, die Mann tagsüber im Hintergrund laufen lassen kann. Wirklich einmal queerbeet durch alle Musikrichtungen und -Epochen. Keine Wiederholungen, kein Jammer-Gedudel und bloss kein AC/DC, bloss kein Queen mehr.…
[Weiterlesen]