Lebe lang…

… und in Frieden

Als ich diesen Typen kennen lernte, schaute ich mir seine Abenteuer auf einen Röhrenfernseher (mit gefühlten 20 Röhren bestückt) an. Der Verstärker war ein dämlicher Eintakt-Röhrenverstärker mit PL84. Optisch natürlich noch alles in schwarz/weiss.

Ich fand’s damals faszinierend. Und es ist dabei geblieben. Nicht zuletzt auch wegen ihm.

Lebe lang und in Frieden, Mr Spock (aka Leonard Nimoy).

Lebe lang und in Frieden

Lebe lang und in Frieden

Avatar

frihu

…hört gerne Musik. Über Röhrenverstärker. Musikrichtung egal. Ausser Jazz, Hip-Hop, House, Metal, Trash, Schlager, Volksmusik, Gangsta-Rap (noch schlimmer, wenn in Deutsch gebrüllt). Da krieg' ich ein Hörnchen. Autor der Bücher: Hören mit Röhren, Röhrenschaltungen und High-End Röhrenschaltungen. Artikel in hifi-tunes (Röhrenbuch 2): Bauteileauswahl für Röhrenverstärker und EL509 Single-Ended Röhrenverstärker im Selbstbau

Kommentare sind geschlossen.