RIP Telefunken

In meinem 509-Verstärker werkeln zwei Telefunken-Röhren. Eigentlich nur wegen des »Show-Effekts«. So mancher Testhörer konnte angesichts der NOS-Röhren – vor allem wegen »Telefunken« – den »Sabber« nicht ganz unterdrücken. Es half und hilft auch nicht zu sagen, dass eine dieser Röhren nicht ganz echt ist.…
[Weiterlesen]

Auf ein Neues!

editoral - frihu.com

Den Jahreswechsel haben sie hoffentlich gut überstanden. Hier im Westen, nichts Neues. Wenn man schon bei vollem Bewußtsein (äh, nunja…) deutlich über fünfzig Jahreswechsel hinter sich hat, wird es irgendwann – Nunja, sagen wir mal so – »langweilig«. Same procedure as last year. Sie kennen das. Oder Sie werden das noch kennen lernen.…
[Weiterlesen]

Frohe Weihnachten und so…

Alle Jahre wieder die üblichen Weihnachtsgrüsse und die »Rutsch-Empfehlungen«. Vieles davon ist zur bedeutungslosen Floskel verkommen. Wenige Festtagsgrüsse sind persönlich, herzlich und ehrlich gemeint. Längst wird das Geburtstagsfest industriell abgehandelt. »Frohe Weihnachten und so…«…
[Weiterlesen]

Gehäuse für Röhrenverstärker

Immer das Gehäuse bzw. das Chassis. So manches Selbstbauprojekt scheitert bereits an der Gehäusefrage. Ein Grund sind die Kosten. Denn, wenn es nicht nur funktionell, sondern auch noch »ansehnlich« werden soll, wird’s teuer. Richtig Frust kommt dann aber auf, wenn man, als Allround-Heimwerker, sein Können bei der Bearbeitung eines Selbstbau-Gehäuses etwas überschätzt hat.…
[Weiterlesen]

Musik! Zwo, drei, vier…

Mit Musik durfte ich mich in den letzten Wochen auf eine ganz andere Art und Weise beschäftigen. Musik nur zu konsumieren ist eine Sache und einfach, sie zu »machen« eine ganz andere. Sie quasi zu verkaufen ist eine Sache, die alles andere als einfach ist. In meinem Fall hiess das, die Leute dazu zu bringen, ein Konzert zu besuchen.…
[Weiterlesen]