ST-85 von VTL

Auf der Werkbank steht ein ST-85 von VTL mit EL34 als Endröhren. Klasse. Die Freude (»Mensch, ein Manley-Verstärker!«) wich schnell Ernüchterung, als die abgeschraubte Bodenplatte die Sicht auf das Innere frei gibt. Das soll Manley gemacht haben? Das kann ja heiter werden. Ganz ehrlich? Ich habe so etwas noch nicht gesehen.…
[Weiterlesen]

Spark? MingDa!

Ja, das ist ein Spark. Sieh’ mal an. Ein getarntes OEM-Produkt aus dem Hause Zhuhai Spark Electronic Equipment Co. LTD, um genau zu sein. Getarnt deshalb, weil dieser Gegentakter zunächst gar nicht nach Spark aussieht. Warum ich das so mit Gewissheit sagen kann? Nun, nur Spark hat(te) diese ganz spezielle Art, einen Röhrenverstärker aufzubauen.…
[Weiterlesen]

Leben CS600

Den Leben CS600 wollte ich immer schon mal unter die Lupe nehmen. Jetzt war die Gelegenheit gekommen. Grund für die Audienz war einfach nur ein Gesundheitscheck. Nach über zehn Jahren wäre das auch mal an der Zeit. Ob ich mich denn so nebenbei dem Kanalaussetzer widmen könne? Ist wahrscheinlich nur das Poti.…
[Weiterlesen]

Alles prima, Luna?

Der PrimaLuna Prolugue, mit seiner »vollautomatischen« Ruhestromregelung, scheint sich grosser Beliebtheit zu erfreuen. Weil man nämlich in den Endröhrenfassungen alles hineinstecken kann, darf oder soll, was einen Oktalsockel besitzt. Das »Automatic BIAS«-Gedöns »regelt« das schon. Er ist vor allem wegen des »Sale«-Preisschildes ein »Hit«. Also alles prima. Oder? …
[Weiterlesen]